„Renzo‘s Schneeplausch“ in der Surselva

16 Prominente, 4 Teams, 3 Disziplinen und  jede Menge Spass

Was Renzo Blumenthal anpackt, gelingt! Er ist nicht nur der beliebteste Mister Schweiz aller Zeiten, sondern auch als Biobauer erfolgreich. Er ist einer der prominentesten Einwohner der Surselva. Zwar weiss jeder, dass Renzo Bündner ist, doch kaum jemand war schon in seiner Heimat, der Val Lumnezia. Das soll sich nun ändern! Am Samstag, 23. Januar tritt er zusammen mit 15 prominenten Freunden zum Schneeplausch an.

 

Die 16 prominenten Teilnehmer und die zahlreichen Zuschauer erlebten am Samstag, 23. Januar 2015 einen unvergesslichen Tag bei „Renzo’s Schneeplausch“.

Hier geht's zum Rückblick.

 

flyer

 

Renzo Blumenthal tanzt auf vielen Hochzeiten. Zu Hause in Vella lebt er mit seiner Frau Ladina und den drei Kindern auf seinem Bio-Hof. Seine Produkte, vom Käse bis zum Bier, finden grossen Anklang. Hin und wieder tauscht er das Landleben gegen einen VIP-Anlass, wo er immer gern gesehener Gast ist.
„Gerade an solchen Anlässen werde ich oft auf meine Heimat angesprochen“, erzählt Renzo, „doch kaum jemand war schon einmal in der schönen Val Lumnezia.“ Das soll sich nun ändern: Am Samstag, 23. Januar, lädt Renzo Blumenthal in Zusammenarbeit mit Renault 15 prominente Freundinnen und Freunde zu sich in die Surselva ein. Aber nicht nur zum Essen, Trinken und Lustigsein. Das müssen sich die VIPs nämlich verdienen.

Ein Riesenspass – vor allem für die Zuschauer!

In einer beispiellosen Challenge treten die mehr oder weniger sportlichen Prominenten in Viererteams gegeneinander an. Die Disziplinen werden auf Skiern und Schlitten ausgetragen– auf jeden Fall wird’s kalt, nass und ein Riesenspass!
Vor allem für die Zuschauer. Jeder, der am 23. Januar ab 12.30 Uhr Lust hat, die berühmten „Schneeplausch“-Teilnehmer in Aktion zu erleben, ist herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, für Verpflegungsmöglichkeiten ist gesorgt. Es bleibt nur noch eines zu sagen: Möge das beste Team gewinnen!